Kurse mit Aaron Benzke, 15 Jahre

Kontakt, Anmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn.

Aaron Benzke, 079 933 87 50 benzkeaaron@gmail.com


Bau eines Skateboards

Bei mir lernen die Kursteilnehmer/innen wie man sich ein Skateboard bzw. Longboard zusammenbaut.  

Für das Skateboard brauchen wir erst einmal eine Form, diese kann man sich aus 3 Vorlagen aussuchen. Ein Skateboard besteht aus mehreren Schichten Holz und Glasfaser,  auch Polyesterfolie genannt. Diese werden in einer bestimmten Reihenfolge, die ich im Kurs erklären werde, zusammengeklebt. Den Klebstoff, der dafür verwendet wird, nennt man Epoxidharz. Wenn alles aufeinander geklebt ist, muss man es noch pressen, die entsprechenden Press-Maschinen bringe ich mit. Nach dem Kleben und Pressen muss allerdings noch die Form ausgeschnitten und zurecht geschliffen werden. Damit man nicht vom Board rutscht oder fällt, benötigt es noch Gripp- Tape, das ist diese raue Folie auf der Oberseite des Boards. Ganz zum Schluss werden natürlich noch die Achsen montiert. Wer noch alte Skateboard-Achsen zuhause liegen hat, darf diese gern mitbringen und verbauen.
Wir starten am Freitag, 15. Juli 2022 mit dem Aufzeichnen,  Kleben und Pressen, lassen über das Wochenende alles gut trocknen und arbeiten am Montag, 18. Juli weiter. Der Bau dauert knapp eine Woche, je nach Ausführung.

Kursdaten und Kosten:

Freitag, 15.07.2022 - ca. Samstag, 23.07.2022 von 10:00- 16:00
Kursgebühr 65 CHF, Materialkosten 150 CHF